Netzwerk-MP3-Player

 Startseite | Blog | Sitemap | Impressum | Login

Dieses Projekt ist derzeit noch in der Planung. Ziel ist es, einen Netzwerk-MP3-Player zu bauen. Natürlich gibt es eine Reihe fertiger Lösungen. Bei diesem Projekt soll das Hauptaugenmerk jedoch darauf gelegt werden, dass der Player auch ohne angeschlossenen Fernseher bedienbar ist. Als Goodie (wenn der Speicher reicht) wird es möglich sein, Albencovers auf einem kleinen Farb-LCD-Display anzuzeigen.

Hardware

Die Hauptkomponenten sind

  • Mikrocontroller LPC2106
    Wie für die ATMegas von ATMEL existiert auch für die ARM7-Prozessoren mit GCC ein freier C-Compiler, was die Programmierung erleichtert.
    Ursprünglich sollte für das Projekt ein ATMega benutzt werden, aber aufgrund des knappen internen Speichers habe ich mich doch für einen ARM-Prozessor entschieden. Der LPC2106 bietet "satte" 64 kB RAM, das sollte problemlos ausreichen, da die eigentliche MP3-Dekodierung nicht in Software erfolgt.
  • Ethernet-Controller ENC 28J60
    Ein sehr einfach anzusteuernder Ethernet-Controller für 10MBit Ethernet (mehr braucht man für MP3s eh nicht und viel mehr Daten wird der Prozessor auch nicht bearbeiten können).
  • MP3-Decoder VS1003
    Da der VS1011 scheinbar recht schwer zu bekommen ist, werde ich wohl auf diesen Typ umsteigen. Dummerweise gibt es den nur als 48-Pin TQFP, was schon etwas schwieriger von Hand zu löten ist. Aber der Prozessor hat ja nun auch schon ein TQFP48-Gehäuse.
  • LCD-Display  vom Siemens S65
    Das Schnäppchendisplay. Auf eBay als Ersatzteil für 10-15 Euro zu bekommen und einfach mit wenigen Ports anzusteuern. Anschlussplan und Software sind unter http://www.superkranz.de/christian/S65_Display/DisplayIndex.html zu finden.
    Jetzt muss ich diese Software noch auf den ARM portieren, da das meiste aber SPI-Datenübertragungen sind, sollte das nicht allzu kompliziert werden.

Aufgrund einiger andere Projekte, ist dieses Projekt momentan pausiert. Ich hoffe jedoch, diesen Player irgendwann fertigstellen zu können.

Nützliche Links

ENC28J60

TCP/IP

RTOS

  • FreeRTOS: Ein freies Real-Time-OS für Mikrocontroller.

Sonstiges

  • Wer wirklich meint, C wäre eine gute Programmiersprache, dem empfehle ich diesen Artikel. Leider ist für den AVR wirklich keine andere Programmiersprache verfügbar. Aber ich gestehe: Ich gehöre zu den C-Hassern!

Archivierte Seite

Diese Seite wurde archiviert, d.h. sie wird nicht mehr aktiv gepflegt und die Informationen entsprechen unter Umständen nicht mehr dem aktuellen Stand.

Werbung
Look-Out
Talking about everything
Crazy audio
DIY audio projects and more
Anmesty International SchweizMenschenrechte für alle

Menschen für MenschenKarlheinz Böhms Äthiopienhilfe