Digitale Karten

 Startseite | Blog | Sitemap | Impressum | Login

Die schönste Software nützt nichts ohne entsprechendes Kartenmaterial. Selbst scannen ist für einzelne Karten ja noch eine Lösung, aber wenn es darum geht, ein größeres Gebiet in einem einigermaßen brauchbaren Maßstab abzudecken, dann braucht man viel Zeit. Aber glücklicherweise gibt es für die meisten Regionen der Welt bereits brauchbares Kartenmaterial.

Welt

Die Fugawi Welt-Karte 1:4.000.000 ist recht gut, um einen kompletten Überblick zu erhalten. Obwohl sie als "Karte für GPS-Navigation" ausgewiesen ist, ist eine echte Navigation aufgrund des großen Maßstabes natürlich nicht möglich (1:500.000 oder kleinerer Maßstab macht hierfür Sinn). Dennoch eine gute Investition wenn es darum geht, einmal schnell einen bestimmten Ort zu finden und man für die entsprechende Region kein genaueres Kartenmaterial besitzt. Prinzipbedingt ist dies natürlich für große Länder deutlich brauchbarer als für kleine (Luxemburg ist in 1:4Mio schon sehr klein).

USA

Topografische Karten im Maßstab 1:250.000, 1:100.000 und 1:24.000 sind für die gesamten USA frei verfügbar. Dummerweise fehlt zur Zeit eine Stelle, wo man problemlos kostenlos große Datenmengen runterladen kann. Das beste Angebot hat zweifelsfrei das GIS Data Depot. Hier gibt es allerdings eine Bandbreitenbeschränkung auf 20kb/s, was das Herunterladen von mehr als einer Karte zu einem Geduldsspiel werden lässt. Kleiner Tipp: Die meisten ISPs bieten auch einen Proxy. Man kann also einen Download direkt und einen über den Proxy machen und bekommt schon die doppelte Bandbreite. Außerdem ist das Auffinden einer spezifischen Karte recht problematisch, wenn man nicht Bundesstaat (das geht ja noch) und County kennt (da wird es schon kompliziert).

Daher empfehle ich für Karten im Maßstab 1:250.000 und 1:100.000 eher MapMart. Man muss hier zwar ein paar persönliche Details angeben und kann nur 10 Karten gleichzeitig runterladen, das sollte aber kein allzu großes Problem sein.

Südamerika

Hier gibt es digitale Karten in der Serie QV-Navigator. Es handelt sich um russische Generalsstabskarten im Maßstab 1:500.000, die natürlich in Bezug auf Orte und Strassen  nicht mehr ganz aktuelle sind. Aber es sind die einzigen mir bekannten Karten aus diesem Gebiet.

Afrika

Das Angebot hier ist erstaunlich gut. Als erstes wäre wieder die QV-Navigator Serie zu nennen. Auf 3 CDs gibt es ganz Afrika in 1:500.000. Für einzelne Regionen Nordafrikas sind jedoch bessere Karten verfügbar. Einen sehr gutes Angebot gibt es dafür bei Daerr.

Europa

Interessanterweise ist das Angebot an europaweiten Karten erstaunlich schlecht. Da ist man selbst in Afrika besser dran. Für ganz Europa gibt es von Fugawi gescannte TPC Karten (tactical pilot chart). Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei aber um Fliegerkarten, die haufenweise "nützliche" Informationen wie Funkfeuer und Überflugbestimmungen enthalten. Daher ist die Orientierung auf diesen Karten recht schwer und nur dann zu empfehlen, wenn es wirklich nichts anderes gibt.

Für einzelne Länder gibt es jedoch recht gute digitale Karten.

Deutschland, Schweiz, Österreich

Hier gibt es die Top-Serien (200,100,50,10), wobei es sich um topografische Karten im Maßstab 1:200.000, 1:100.000, 1:50.000 und 1:10.000 handelt. Eine entsprechende Software ist jeweils enthalten, die meisten Karten können aber auch problemlos in Touratech QV gelesen werden (aktuellen Stand nachfragen, da die Formate scheinbar ständig wechseln !).

Die Preispolitik ist nicht ganz transparent, denn während die Swiss Topo 100 über 100 Euro kostet, gibt es die Deutschland Top 200 für die Hälfte, obwohl diese deutlich mehr Daten enthält.

Archivierte Seite

Diese Seite wurde archiviert, d.h. sie wird nicht mehr aktiv gepflegt und die Informationen entsprechen unter Umständen nicht mehr dem aktuellen Stand.

Werbung
Look-Out
Talking about everything
Crazy audio
DIY audio projects and more
Anmesty International SchweizMenschenrechte für alle

Menschen für MenschenKarlheinz Böhms Äthiopienhilfe