Denon DP-2000

 Startseite | Blog | Sitemap | Impressum | Login

Denon war wohl der Hersteller, der die meisten direktgetriebenen Modelle angeboten hat. Die goldene Zeit der Denon-Direkttriebler waren die 70er Jahre, auch wenn in den 80ern auch noch einige Modelle auf den Markt gekommen sind.

Der DP2000 war kein High-End, sondern ein Mittelklasse-Laufwerk. Wenn man sich jedoch anschaut, welcher Aufwand in diesem Plattenspieler steckt, fragt man sich schon, ob man heutige "Mittelklasse"-Modelle wirklich als solche bezeichnen kann.

Das Laufwerk erreicht zwar nicht das Gewicht eines TTS-4000, ist aber durchaus robust. Das Chassis besteht aus Aluminiumguss. Aus Plastik ist lediglich die Abdeckung von unten, die man durchaus entfernen kann, wenn das Laufwerk so eingebaut wird, dass ein Ber├╝hren elektrischer Anschl├╝sse ausgeschlossen ist (was bei einer normalen Zarge kein Problem sein sollte).

Werbung
Look-Out
Talking about everything
Crazy audio
DIY audio projects and more
Anmesty International SchweizMenschenrechte für alle

Menschen für MenschenKarlheinz Böhms Äthiopienhilfe