Budapest 2002

 Startseite | Blog | Sitemap | Impressum | Login

Im Herbst 2002 verbrachten wir ein Wochenende in Budapest. Der Herbst bietet sich hierfür besonders an, da die Temperaturen um diese Zeit noch sehr angenehm sind, die Sommerhitze aber schon vorbei ist. Nach einem anstrengenden Tag ist die schönste Erholung am Abend ein Bad in einem der vielen Thermalbäder. Einige Hotels besitzen eigene Thermalbäder - was natürlich sehr attraktiv ist, da man dann direkt aus dem Hotelzimmer ins heisse Wasser springen kann, ohne noch gross im Freien herumlaufen zu müssen.

Empfehlen kann ich hier das "Grand Margitsziget". Dieses Hotel ist dank "nur" 4 Sternen noch einigermassen bezahlbar bietet aber die grossartige Ausstattung eines Grandhotels aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Wem also moderne Hotels zu steril wirken, der ist hier an der richtigen Adresse. Durch einen beheizten unterirdischen Durchgang erreicht man direkt das Thermalbad, das zum benachbarten Thermal Hotel Margitsziget gehört. Auch das hoteleigene Restaurant ist zu empfehlen, obwohl man auch hier - wie in sehr vielen Budapester Restaurant - den abendlichen Volksmusik-Darbeitungen nicht entgehen kann. 

Links

Werbung
Look-Out
Talking about everything
Crazy audio
DIY audio projects and more
Anmesty International SchweizMenschenrechte für alle

Menschen für MenschenKarlheinz Böhms Äthiopienhilfe