Blogeintrag

 Startseite | Blog | Sitemap | Impressum | Login

07.11.06: Samurai-Filme

 

Als ich am Sonntag-Abend gerade mal wieder "Ronin" geschaut habe, fiel mir auf, dass es doch so einige Filme gibt, die zwar nicht unbedingt direkt von Samurai handeln, das Thema aber mehr oder weniger zitieren.

Aufs erste fallen mir ein:

  • Die sieben Samurai von Akira Kurosawa
    Natürlich der Klassiker, zu diesem Film muss man wohl nichts mehr sagen
  • Die glorreichen Sieben von John Sturges
    Verlagert das Thema der Sieben Samurai einfach in den Wilden Westen und hat es geschafft, ein Klassiker wie das berühmte Vorbild zu werden
  • Der eiskalte Engel von Jean-Pierre Melville
    Alain Delon überzeugt als Einzelgänger. Der Vorspann "Es gibt keine größere Einsamkeit als die eines Samurai, es sei denn die eines Tigers im Dschungel" erklärt den Originaltitel "Le Samourai". Warum dieser Klassiker bis heute nicht als deutschsprachige DVD existiert, ist mir völlig unerklärlich.
  • Ghost Dog - Der Weg des Samurai von Jim Jarmusch
    Forest Whitaker passt so garnicht ins Raster eines Samurai-Darstellers. Aber gerade das macht einen Teil des Reizes dieses wunderbaren Filmes aus.
  • Ronin von John Frankenheimer
    verlegt das Thema in die Gegenwart und präsentiert Ex-Agenten, denen der Feind abhanden gekommen ist. Für einen Film, der erst ein paar Jahre alt ist herrlich altmodisch (und das ist hier unbedingt als Kompliment aufzufassen!).
  • The Twilight Samurai von Hiroyuki Sanada
    Diesen Film wollte ich schon seit längerem mal schauen, was ich bisher leider noch nicht geschafft habe.
Rubrik: Film, Blog

Zurück zur Übersicht

Werbung
Look-Out
Talking about everything
Crazy audio
DIY audio projects and more
Anmesty International SchweizMenschenrechte für alle

Menschen für MenschenKarlheinz Böhms Äthiopienhilfe