Blogeintrag

 Startseite | Blog | Sitemap | Impressum | Login

18.02.07: Pinguin-Tag

Der heutige Sonntag stand im Zeichen des Pinguins.

Im IMAX-Kino des Verkehrsmuseums Luzern besuchten wir zuerst den Film "Pinguine - Könige im Eis". Der englische Originaltitel  "Survival Island"  ist allerdings passender, denn der Film handelt nicht nur von Pinguinen, sondern von den verschiedenen auf Süd-Georgien lebenden Tierarten. Im Gegensatz zu vielen anderen IMAX-Filmen verzichtet dieser Film auf Effekthascherei und bleibt eine nüchterne Dokumentation (auch wenn diese visuell durch das IMAX-Format natürlich nicht mehr so nüchtern daherkommt). Nach schlimmen IMAX-Reinfällen wie "T-Rex" oder "Wings of Courage" war das endlich mal wieder eine gute Dokumentation.

Danach ging es noch ins Naturmuseum, wo momentan einige Fotos des Schweizer Foptografen Bruno Zehnder ausgestellt sind. Bruno "Pinguin" Zehnder widmete einen Grossteil seines Lebens den Pinguinen in der Antarktis, wo sein Leben 1997 auch tragisch endete. Die kleine Ausstellung zeigt nur einen Bruchteil des Schaffens von Bruno Zehnder, ist jedoch dennoch sehenswert.

Rubrik: Antarktis 2007, Blog

Zurück zur Übersicht

Werbung
Look-Out
Talking about everything
Crazy audio
DIY audio projects and more
Anmesty International SchweizMenschenrechte für alle

Menschen für MenschenKarlheinz Böhms Äthiopienhilfe