Blogeintrag

 Startseite | Blog | Sitemap | Impressum | Login

28.11.07: Neue Motorsteuerung - erster Versuch

Da die originale Steuerplatine ziemlich gross ist und direkt auf die Position der Bedienteile angepasst ist, passt das für einen Totalumbau nicht so recht. Daher habe ich die Idee, dem Motor eine neue Ansteuerungsplatine zu bauen. Die erste Idee ist auch hier ein Wien-Brücken-Generator. Ein kleiner Versuch auf dem Steckbrett zeigte, dass hier die Abstimmung sehr genau sein muss, um ein sauberes Sinus-Signal zu erzeugen. Sowie ein OPV in die Begrenzung läuft, gibt es massive Verzerrungen des Signals, was natürlich nicht gewünscht ist.

In der Originalschaltung wird die Stabilisierung durch eine Glühlampe erreicht. Vielleicht sollte ich das auch mal probieren. Eine Alternative wäre die Erzeugung der entsprechenden Frequenzen mit einem Mikrocontroller. Das würde noch andere spannende Sachen erlauben (z.B. langsamer Start).

Rubrik: Restauration TD125MKII

Zurück zur Übersicht

Werbung
Look-Out
Talking about everything
Crazy audio
DIY audio projects and more
Anmesty International SchweizMenschenrechte für alle

Menschen für MenschenKarlheinz Böhms Äthiopienhilfe