Blogeintrag

 Startseite | Blog | Sitemap | Impressum | Login

04.03.07: Neco Harbor und Danco Island

Drachen

Heute morgen ging es zum Neco Harbor. Auch hier gab es wieder einen schönen hochgelegenen Aussichtspunkt, der schnell erklommen war. Bei strahlendem Sonnenschein hatte man von hier einen herrlichen Ausblick über die Bucht und die umliegenden Berge. Den Abstieg konnte man durch eine Rutschpartie abkürzen, was wir natürlich unbedingt auch machen mussten.

Über Mittag fuhren wir dann weiter Richtung Danco Island. Hier liess es sich der Kapitän nicht nehmen, seine Fahrkünste unter Beweis zu stellen und möglichst nahe an den vielen grossen Eisbergen vorbeizufahren. Ein eindrückliches Erlebnis, wenn man während des Essens aus dem Fenster schaut und nur noch einen Eisberg sieht, der das Schiff deutlich überragt.

Unser Nachmittags-Landgang auf Danco Island brachte uns natürlich wieder die obligatorischen Eselspinguine, sowie einen weiteren schönen 200m hohen Aussichtsgipfel. Leider war nicht mehr ganz so strahlender Sonnenschein wie am Vormittag, dennoch hat sich der Austieg gelohnt.

Die Eselspinguine hier waren vor allem durch die hungrigen Jungtiere geprägt. Ständig fand man Jungtiere, die ihre Eltern jagten, um noch etwas zusätzlichen Krill abzubekommen - ein sehr lustiges Spektakel, das man z.B. hier im Video sehen kann.

Rubrik: Antarktis 2007, Blog

Zurück zur Übersicht

Werbung
Look-Out
Talking about everything
Crazy audio
DIY audio projects and more
Anmesty International SchweizMenschenrechte für alle

Menschen für MenschenKarlheinz Böhms Äthiopienhilfe