Blogeintrag

 Startseite | Blog | Sitemap | Impressum | Login

08.03.08: Menschen: 2, Bergmolche: 27

Bergmolche

Seit langem war eine Reinigung unseres Garten-"teiches" geplant. Eigentlich handelt es sich eher um ein recht schlammiges Loch mit etwa 200 Liter Wasserinhalt. Da schon in den letzten Jahren hier einige Bermolche lebten, wollten wir wieder etwas dafür tun, dass sie sich auch in diesem Jahr in unserem Teich wohl fühlen. Schon in der letzten Woche konnte ich einen Molch beobachten. Also sollte die Reinigung schnell erledigt werden, bevor noch weitere Tiere aus der Winterruhe zurückkehren.

Beim Ablassen des Wassers folgte dann eine dicke Überraschung: Es war nicht nur ein einzelner Molch im Teich. Immer wieder fanden wir weitere Tiere. Am Ende kamen dann 27 Bermolche zusammen. Damit hatten wir nicht mal ansatzweise gerechnet. Eine genauere Zählung zeigte dann 17 Männchen, 9 Weibchen und eine Larve (die Geschlechtsbestimmung anhand des Aussehens ist hier noch nicht möglich). Letztere stammt wohl noch aus dem letzten Herbst und hatte die Metamorphose vor dem Einbruch des Winters wohl noch nicht hinter sich. Dank der milden Witterung konnte er aber auch den Winter im Wasser überleben.

Auf dem Foto sind die Tiere mit einer deutlichen Rückenzeichnung die Männchen, während es sich bei den eher grünlichen Tieren um Weibchen handelt. Die Larve ist nicht nur an der Grösse, sondern auch an den aussen liegenden Kiemen zu erkennen.

Links:

      Rubrik: Natur, Blog

      Zurück zur Übersicht

      Werbung
      Look-Out
      Talking about everything
      Crazy audio
      DIY audio projects and more
      Anmesty International SchweizMenschenrechte für alle

      Menschen für MenschenKarlheinz Böhms Äthiopienhilfe