Blogeintrag

 Startseite | Blog | Sitemap | Impressum | Login

28.02.06: Innenaufbau

Die erste Front ist verleimt, die Fräsung für das BR-Rohr auch drin.

Jetzt geht es an die interessanten Sachen. Da ich die Gehäusemasse etwas verändert habe, habe ich mehr Platz als in der originalen Pro 21.05. Jetzt muss ich mal schauen, wie ich den nutze.

Gedacht ist es etwa wie auf dem Bild: Das Innenvolumen bleibt gleich, der Helmholtz-Resonator hat etwas mehr Volumen als der originale, die Abstimmung muss aber eh angepasst sein. Die Abstimmung werde ich einfach durch die Grösse des Lochs machen.

Da das Innenvolumen grösser ist, kann ich unten noch ein Fach für die Frequenzweiche abtrennen. Im Original gibt es interessanterweise kein seperates Fach dafür. Scheint wohl auch ohne zu gehen (auch wenn das im High-End-Bereich verpönt ist).

Rubrik: Pro 21.05

Zurück zur Übersicht

Werbung
Look-Out
Talking about everything
Crazy audio
DIY audio projects and more
Anmesty International SchweizMenschenrechte für alle

Menschen für MenschenKarlheinz Böhms Äthiopienhilfe