Blogeintrag

 Startseite | Blog | Sitemap | Impressum | Login

19.10.06: Erste ARP-Pakete verschickt

Der Code wurde nun etwas verbessert und der ENC28J60 in einen eigenen Gerätetreibercode ausgelagert, sodass das ganze jetzt besser auf eine andere Hardware portierbar sein sollte.

Die erzeugten ARP-Pakete sehen gut aus und mein PC antwortet auch darauf. Wenn der ARP-Code fertig ist (bisher werden die Antwortpakete noch ignoriert), kann es weitergehen mit einer einfachen Datenübertragung über UDP.

Rubrik: Elektronik, MP3-Player

Zurück zur Übersicht

Werbung
Look-Out
Talking about everything
Crazy audio
DIY audio projects and more
Anmesty International SchweizMenschenrechte für alle

Menschen für MenschenKarlheinz Böhms Äthiopienhilfe