Blogeintrag

 Startseite | Blog | Sitemap | Impressum | Login

28.02.07: Drake-Passage 2.Tag

Land in Sicht

Und weiter ging es Richtung Süden. Der Wind hatte weiter nachgelassen, sodass die See recht ruhig war. Natürlich schwankte das Schiff immer noch, aber üblicherweise sind in dieser Region viel grössere Wellen zu erwarten.

Gegen 14 Uhr wurde dann der erste Eisberg gesichtet - es konnte nicht mehr weit sein bis zur Antarktischen Küste. Und wie erhofft, konnten wir am späten Nachmittag die ersten Inseln sehen. Da die See immer noch recht ruhig war, sollte es sogar für einen zusätzlichen - nicht geplanten - Landgang reichen.

Also wurden die Zodiaks nun endlich das erste Mal zu Wasser gelassen und es ging auf eine kleine Rundfahrt und danach an Land. Hier erwartete uns eine grosse Menge Zügelpinguine, die sich von unserer Anwesenheit jedoch nur wenig beeindrucken liessen. Der Ausflug war nur recht kurz, da es schon Abend war. Aber zumindest konnten wir noch den ersten Sonnenuntergang in der Antarktis geniessen, bevor es zurück an Bord ging.

Dieser erste Landgang machte uns neugierig aus das, was in den nächsten Tagen kommen sollte.

Rubrik: Antarktis 2007, Blog

Zurück zur Übersicht

Werbung
Look-Out
Talking about everything
Crazy audio
DIY audio projects and more
Anmesty International SchweizMenschenrechte für alle

Menschen für MenschenKarlheinz Böhms Äthiopienhilfe