Blogeintrag

 Startseite | Blog | Sitemap | Impressum | Login

02.03.07: Das erste Mal auf dem antarktischen Festland

Adelie-Pinguin

Heute morgen konnten wir beim Wecken einen herrlichen Sonnenaufgang über Paradise Bay erleben.

An Land konnten wir dann einen kleinen Aussichtsgipfel erklimmen und hatten von dort einen herrlichen Panoramablick über die Bucht, die den Namen "Paradise Bay" nicht umsonst trägt.

Das schöne Wetter wollten wir dann nutzen, um den Lemaire-Kanal - einen der spektakulärsten Landschaften der Antarktis - mit den Zodiaks zu durchqueren. Das klappte auch, leider blieb am Nachmittag aber die Sonne aus und es wurde etwas trübe.

Am anderen Ende des Lemaire-Kanals erwarteten uns dann einige Zwergwale, die wir aus der Nähe beobachten konnten.

Danach ging es weiter zu Petermanns Island (benannt nach einem deutschen Geographen). Hier konnten wir bei der Ankunft einen Seeleoparden beim Fangen eines Pinguins beobachten - er war erfolgreich! An Land erwarteten uns nicht nur die schon gewohnten Eselspinguine sondern auch eine kleine Kolonie Adelie-Pinguine. Dann fing es noch an mit schneien, wodurch es etwas ungemütlicher, aber auch winterlicher wurde.

Rubrik: Blog, Antarktis 2007

Zurück zur Übersicht

Werbung
Look-Out
Talking about everything
Crazy audio
DIY audio projects and more
Anmesty International SchweizMenschenrechte für alle

Menschen für MenschenKarlheinz Böhms Äthiopienhilfe